Tony 9800 TR
Kompakte, wendbare Traktoren mit stufenlos veränderbarem Getriebe.
CTV GmbH - Heinkelstraße 39, 73614 Schorndorf

Tony 10900 TR

Kompakte, wendbare Traktoren mit stufenlos veränderbarem Getriebe.

THE FUTURE IS NOW

TONY 10900 TR (98 PS - Kubota-Motor - 4 Zyl. Turbo), Traktor mit gleich großen Rädern, Lenkrahmen ACTIO™, umkehrbarer Fahrerstand, stufenlos veränderbares Getriebe mit 4 elektronisch gesteuerten Geschwindigkeitsbereichen, 3 Beschleunigungsarten pro Geschwindigkeitsbereich und 3 pro Bereich im Automotive-Modus. Das stufenlos veränderbare Getriebe und die umkehrbare Lenkung mit Rev-Guide System™ verleihen dem Fahrzeug eine äußerst hohe Vielseitigkeit und beste Effizienz. Dank der Möglichkeit, zahlreiche spezifische Anbaugeräte zu verwenden, wird das Arbeiten auf sehr engem Raum, auf holprigen Böden und am Hang erleichtert.

Das Konzept Tony ist das Ergebnis von fortschrittlichsten Projektausarbeitungen, die in den aktuell für landwirtschaftliche Fahrzeuge exklusivsten technischen Merkmalen Ausdruck finden. Eine Philosophie, die Antonio Carraro auf alle Traktoren seiner Produktion anwendet, von den größten bis zu den spezialisierten Maschinen.

Dahinter stehen umfangreiche technische Studien, die darauf abzielen, alle Baugruppen zu „miniaturisieren“, um deren Wendigkeit und Kompaktheit zu bewahren. Genannte Errungenschaft wird mit dem durch Software gesteuerten, stufenlos veränderbaren Getriebe kombiniert, durch das viele Arbeitsgänge personalisiert werden können. Der Betriebskomfort ist durch den leicht zugänglichen Fahrersitz, den Tunnel ohne jegliche Hebel und die rundum bequeme, kantenfreie Kabine gewährleistet.

+ PLUS

AIR-KABINE

Druckkabine mit Zulassung nach ROPS und FOPS, in der Kategorie 4 zertifiziert.

Die AIR-Kabine* bietet ein Höchstmaß an Bedienungskomfort und Sicherheit. Das volumetrische Profil von Traktor und Kabine ist harmonisch und fließend, damit auch in engen Durchgängen und zwischen den Pflanzen flink und gewandt gearbeitet werden kann.

Die effiziente Heizung durch Belüftung mit integriertem Klimagerät sorgt für ein perfektes Arbeitsklima. Die optimale Sicht ist an allen Seiten durch die Gestaltung des Kabinenraums mit großzügigen Seitenfenstern und Sichtfenstern auf der Höhe der Trittfläche mit Aussicht auf die Fahrbahn gewährleistet. Die Innenbeleuchtung dient zum komfortablen Arbeiten bei Dunkelheit mit konstanter Kontrolle aller Funktionen. Da die Geräuschdämmung bis ins kleinste Detail durchdacht und das Fahrerhaus vom Körper des Traktors isoliert ist, wird ein besonders leiser Fahrbetrieb erreicht.

Dem Benutzer steht somit viel Bewegungsfreiheit für seine Beine zur Verfügung. Die starken Außenscheinwerfer am Kabinendach und die Scheinwerfer an den Kotflügeln des Traktors erzeugen einen starken Lichtstrahl, der die Fahrbahn ausreichend beleuchtet, um auch bei starker Dunkelheit in aller Ruhe arbeiten zu können. Die Besonderheit der Air-Kabine liegt darin, dass sie schon „druckbeaufschlagt“ entsteht. Auf Wunsch kann sie mit der Zertifikation in Kat. 4 geliefert werden, wodurch die perfekte Isolation des Fahrers vor Staub, Gas und Aerosol entsprechend den Bestimmungen der europäischen Norm „EN 15695-1 Kat. 4“ garantiert wird.

ITAC - Intelligent Tractor Antonio Carraro

ITAC Operational System

Das ITAC-Betriebssystem verfügt über vier Hauptfunktionen:

  1. FUNCTION CONTROL > Überwacht die Temperatur, den Druck, die Sensoren, die Gleichförmigkeit der Motordrehzahl je nach auszuführender Arbeit (Torque Control).
  2. FUNCTION SETTING > Damit können die verschiedenen Parameter des Fahrzeuge, wie Reifen und Richtung durch die Funktionen WHEELS SETTING, DRIVE DIRECTION, FAST REVERSE eingestellt werden.
  3. SAFETY CONTROL > Dieses Sicherheitssystem überwacht konstant die einwandfreie Funktion der Software.
  4. TMC SYSTEM / TRACTOR MANAGEMENT CONTROL > Stellt die Schnittstelle Mensch-Maschine dar. TMC stellt dem Benutzer alle Möglichkeiten zum automatischen Arbeiten zur Verfügung.

LENKUNG

Der kurze Radstand und der sehr geringe Wendekreis sind die Grundlage für die besondere Wendigkeit dieses Modells. Um den Wendekreis noch weiter zu verringern, betätigt man die Lenkbremsen. Das kurven innere Vorderrad erhöht den eigenen Lenkwinkel ohne über das Rad zu schieben.  Die Servo unterstützte Lenkung ist leichtgängig und reagiert prompt in allen Situationen, an Hängen, bei Querfahrten, in Engpässen, zwischen den Pflanzenzeilen, auf Parkplätzen.

Die Hydraulikanlage des Lenkaggregats ist mit dem Load Sensing-System ausgestattet, das eine stets fließende Bewegung unabhängig von der Lenkgeschwindigkeit versichert.

DAS STUFENLOSE GETRIEBE DES TONY

Das Getriebe spricht beim Arbeiten und beim Fahren sofort an, damit die optimale Geschwindigkeit für jeden Einsatz gehalten werden kann. Von 10 m/h bis 40 km/h, für jede Situation gibt es eine ideale Arbeitsgeschwindigkeit, gleich ob in der Ebene, am Hügel oder am Steilhang. Durch den ständigen Kraftschluss des Getriebes werden alle Ressourcen des Motors ohne jegliche Unterbrechung genutzt (auch in den kritischen Bereichen, wie bei Steigungs- oder Geschwindigkeitsänderungen).

Das Getriebe des Tony ist äußerst kompakt und hybrid-hydrostatisch-mechanisch ausgeführt. Die Leistungen des Traktors erreichen daher ein außergewöhnlich hohes Effizienzniveau. Der Landwirt kann seine Arbeit mit höchstem Wirkungsgrad, äußerster Präzision und extremer Leichtigkeit ausführen. Zum Beispiel kann das elektronische Wendegetriebe (mit einem Hebel am Lenkrad oder am Joystick) jederzeit und bei jeder beliebigen Geschwindigkeit in beiden Fahrtrichtungen betätigt werden.

Das Getriebe des Tony wird über ein Betriebssystem gesteuert. Das Getriebe reagiert sofort auf das vorgegebene Arbeitsprogramm, der Traktor bewegt sich immer fließend ohne Ruckeln oder Stottern, auch beim Wiederanlauf. Beim Arbeiten braucht kein Kupplungspedal getreten zu werden. Der Fahrer hat nichts anderes zu tun, als die Geschwindigkeitsparameter oder die Motordrehzahlen auszuwählen oder je nach auszuführender Arbeit beide zu kombinieren.

DIAGNOSTIK AN BORD

SERVICE > Die Bauweise aller Tony-Aggregate ist auf einen einfachen Zugang ausgelegt, um den Traktor schnell und praktisch warten zu können. Die durch Software verwaltete SERVICE-Funktion ist so programmiert, dass auf dem Display des Armaturenbretts die Servicefälligkeiten und alle anderen, mit der Wartung des Traktors zusammenhängenden Hinweise angezeigt werden.

ERROR > Jedes Mal, wenn irgendein „Fehler“ (Betriebsstörung) während des Betriebs des Traktors anfällt, erscheint auf dem Display der entsprechende Fehlercode. Der Bediener kann somit in Echtzeit die Störung erkennen und entsprechend reagieren, gleich ob es sich um eine funktionelle Störung oder um eine Diagnose handelt.

UNIFLEX®-AUFHÄNGUNG

Die elektronisch geregelte UNIFLEX-Aufhängung* des Tony sorgt dafür, dass ein Teil des Gewichts der Anbaugeräte auf die Maschinenräder übertragen wird. Die Reduzierung des durch das Anbaugerät erzeugten Bodendrucks hat mehrere positive Auswirkungen:

  • geringere Bodenverdichtung
  • geringerer Zug- oder Schubwiderstand
  • höhere Produktivität
  • geringerer Verbrauch
  • bessere Haftung
  • bessere Stabilität
  • Damping für Straßenüberfahrten

Durch die wenigen Reibungspunkte hat die UNIFLEX-Aufhängung mit koaxialen Zylindern eine außerordentlich hohe Effizienz. Bei diesem innovativen Konzept folgen die Anbaugeräte dem Boden und passen sich sofort an seine Beschaffenheit an, damit der Bodendruck konstant bleibt und eine optimale Arbeitsgeschwindigkeit und -Genauigkeit erreicht wird.

*Option

JMC - JOYSTICK MULTI CONTROLLER

Der JMC-Joystick wurde nach den innovativsten Erkenntnissen entwickelt, um die Ergonomie und Vielseitigkeit des elektrohydraulischen Zubehörs weiter zu verbessern.

ERGONOMIE > Der auffälligste Aspekt des Joystick Multi Controllers ist seine neue Form, die nach eingehenden Studien der Arbeitsweisen und -gesten der Bediener der Traktoren entwickelt wurde. Die aktuelle Form reduziert den Kraftaufwand der Hand und des Armes während der Arbeit.

Die Konsole unter dem Vorderarm ist schlank und schlicht, um den dem Fahrer zur Verfügung stehenden Raum zu erweitern, der seine Position nach Belieben verändern kann. Alle Drucktasten sind in einer logischen Reihenfolge angeordnet. Der Zugang zu den Steuerungen ist schnell und intuitiv für eine perfekte Symbiose zwischen Mensch und Maschine.

VIELSEITIGKEIT > Die vielseitige Verwendbarkeit des Multicontrollers wird durch das programmierbare Steuersystem weiter erhöht. Der Bediener kann verschiedene Arbeitsprogramme vorgeben und den farbigen Tasten des Joystick die für jede Art von Ausrüstung gewünschte Arbeitsreihenfolge zuordnen.

Der JMC-Joystick aktiviert den proportionalen Ölfluss zu den Hydrauliksteckdosen des Traktors, um jede Art von Ausrüstung auf die beste Weise zu versorgen. Jede Ausrüstung kann deshalb vielfach eingestellt werden.

Mittels 3 praktischer Potenziometer auf der Konsole kann die maximale Ölzufuhr zu den doppelt wirkenden Steckdosen geregelt werden, aber auch der exakte, kontinuierliche Ölfluss zu den ggf. vorhandenen Hydraulikmotoren.

*optional

Mo - Fr: 7.30 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr - Samstags n. V. | 07181 / 259 676 | Händlerportal

 

Tony 9800 TR
Kompakte, wendbare Traktoren mit stufenlos veränderbarem Getriebe.
Antonio Carraro - TONY 10900 TR

CTV GmbH - Heinkelstraße 39, 73614 Schorndorf
Antonio Carraro - TONY 10900 TR

CTV GmbH - Heinkelstraße 39, 73614 Schorndorf
Antonio Carraro - TONY 10900 TR

Antonio Carraro - TONY 10900 TR